Online-Recht

RA Michael Rohrlich, Kooperationspartner für den Bereich Online-Recht

Mindestens genauso wichtig wie die technische Basis ist der rechtliche Rahmen für eine Internetpräsenz.

Jeder Betreiber einer Internetpräsenz muss heutzutage die unterschiedlichsten juristischen Aspekte beachten, sei es das Urheberrecht an fremdem Content, das Markenrecht, das Domainrecht oder auch die Bereiche Datenschutzrecht und E-Commerce (Fernabsatzrecht, Kaufrecht, AGB- bzw. Vertragsrecht…). Sehr wichtig ist, dass man hier up-to-date bleibt, da regelmäßig neue Urteile ergehen oder gesetzliche Änderungen eintreten.

Rechtsanwalt Michael Rohrlich unterstützt Sie und uns gerne bei der rechtlichen Absicherung Ihres Internetauftritts. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine einfache Website, eine Firmen-Homepage, einen Webshop oder um ein Profil in sozialen Netzwerken (Twitter, Facebook, Google+. Xing etc.) handelt.